Projekt Ästhetik inTeam

Aus Wikidental 1.0
Zur Navigation springen Zur Suche springen
LS Das Geheimnis der Schönheit | LS Kriterien Dentaler Ästhetik | LS Marketing/Teamwork | LS Ästhetisches WaxUp/Konstruktion | LS Virtuelle Anprobe | LS Zahnfarbe


Aufgrund von aktuellen Ereignissen wurde eine Extraseite für das Projekt Ästhetik inTeam angelegt. Folge diesem Link um auf die Seite zu gelangen. Projekt Ästhetik inTeam (Corona)



Um den anspruchsvollen Patienten zufriedenstellend zu versorgen benötigst du Wissen über die gesellschaftliche Bedeutung der Zahnästhetik. Du musst Zahnfarben aussuchen und dokumentieren und mit dem Zahnarzt und dem Patienten im Team kompetent zusammenarbeiten können. Weiterhin musst du auch über Marketing bzw. Werbung für aufwändige Restaurationen Bescheid wissen, sowie Grundlegendes über die Schichtung natürlicher Zähne und ihre Umsetzung in zahnfarbenen Werkstoffen kennen und anwenden können.

Die Kompetenzen und Methoden dazu wirst du in diesen Projekttagen erfahren, erarbeiten und ausprobieren. Dazu haben wir folgende Projektaufgabe für dich vorbreitet:


Logo auftrag.png
Logo auftrag.png

Dies ist der Gruppenarbeitsauftrag für eine viertägige Projektwoche:

Erstelle einen Flyer (gefaltet in Wickelfalz), in dem du darstellst, was du (bzw. deine Projektarbeitsgruppe) deinem Zahnarzt in Sachen Frontzahnästhetik zu bieten hast. Du stellst die Bedeutung von Zahnästhetik, den Behandlungsablauf im Team ZA - ZT - Patient (PA), die Farbbestimmung und die Planung in Form eines WaxUps in diesem Flyer an einem von deiner Arbeitsgruppe selbst kreierten Patientenfall vor. Alle Bilder und Texte des Flyers beziehen sich also auf diesen Patientenfall und sollten selbst erstellt werden.

Diese Vorlage LibreOffice-Textverarbeitungs-Vorlage hilft dir, den Flyer zu erstellen!


Du wirst in diesem Projekt außerdem zeitweise in Einzelarbeit im "Selbstlernen" arbeiten. Diese kurze Informationschrift erklärt dir diese Form des Selbstlernen. Das Kompetenzraster zeigt dir auf vier verschiedenen Kompetenzleveln, was du lernen musst und was du lernen kannst! Die in den verschiedenen Lernsituationen zur Verfügung gestellten Checklisten und Jobs to do geben dir detailliert Auskunft darüber, wie du die entsprechenden Kompetenzen erwerben kannst.


Die Projektbewertung wird als Note Teil Deiner Zeugnisnote im Fach Werkstofftechnik / Fertigungstechnik. Die von dir im Laufe der Projektwoche hergestellten WaxUps und CAD-Konstruktionen werden nicht bewertet, du kannst also ganz ohne „Notendruck“ ausprobieren.


Das Projektteam wünscht Dir interessante, lustige und sehr informative Tage. Wir stehen selbstverständlich für Probleme und Fragen während des Unterrichtsprojektes zu Deiner Verfügung.




GIMP-Datei zur Farbwahl mit dem 3D-Master. Du brauchst dafür ein Foto des Patienten mit leicht geöffnetem Mund und möglichst sichtbaren Frontzähnen.